Toggler
Rezept Very Merry Cookie Kranz
für 20 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
19087 mal gesehen
für 20 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
19087 mal gesehen
Cookies Rezepte
Very Merry Cookie Kranz
Sende einem Freund dieses Rezept zu
Benötigte Zutaten
3 Packungen
LEISI Chocolate Chip Cookie-Teig
1 Behälter
Vanilleglasur
Grüne Lebensmittelfarbe
Karton 36 x 43 cm als Unterlage, mit Folie oder Backpapier bedeckt oder eine flache Platte
Schokoladenstückchen (wie z.B. Zartbitter-Schokolade, Vollmilchschokolade Weiss)
Verschiedene Feiertagssüssigkeiten
Streusel, Bonbons und Süssigkeiten zum Dekorieren
50 cm
Streifen Frucht-Snack mit Erdbeeraroma
Dazu brauchen Sie

Zubereitung

  • 1.
    Die Cookies gemäss den Anweisungen auf der Packung zubereiten. 2 Minuten lang auf dem Backblech abkühlen lassen. Zum vollständigen Abkühlen auf ein Backofengitter legen.
  • 2.
    Glasur und Lebensmittelfarbe in einer kleinen Schüssel vermengen, um den gewünschten Grünton zu erhalten.
  • 3.
    Die flachen Seiten der Cookies mit 1 gehäuften Teelöffel Glasur bestreichen.
  • 4.
    15 Cookies auf der Unterlage oder der Platte in einem 30 cm-Kreis anordnen, um den Aussenring des Kranzes zu formen.
  • 5.
    12 Cookies innerhalb des Cookie-Aussenrings anordnen, um den Innenring des Kranzes zu formen. Bereits angeordnete Cookies können noch einmal verschoben werden, um mehr Platz zu schaffen.
  • 6.
    Die übrigen 13 Cookies für eine zweite Schicht auf dem Basisring anordnen.
  • 7.
    Mit der übrigen Glasur, Schokoladenstückchen, Bonbons, Streuseln und Süssigkeiten nach Belieben dekorieren. Schleife am Kranz befestigen.
  • 8.
    ERSTELLUNG DER SCHLEIFE:
  • 9.
    Vier 13 cm grosse Streifen aus der Fruchtsnackrolle abschneiden. Backpapier abziehen. Ein kleines „V“ in die Enden von 2 Streifen schneiden. Mit den übrigen beiden Streifen Schlaufen formen, Enden zusammenheften. Die Schlaufen auf den Streifen platzieren. Alles zusammenheften, sodass eine Schleife entsteht!
  • 10.
    TIPPS:
  • 11.
    • Um die Dekoration zu erleichtern kann eine Tasse Glasur in einen wiederverschliessbaren, strapazierfähigen Plastikbeutel gegeben werden. Eine kleine Ecke des Beutels abschneiden. Glasur aus dem Beutel herausdrücken. Bei Bedarf mit zusätzlicher Glasur befüllen. Übriggebliebene Glasur kann im Kühlschrank abgedeckt 30 Tage lang aufbewahrt werden.
  • 12.
    • Die Cookies können auch in Form eines Baums, Initialen oder in jeder anderen beliebigen Form angeordnet werden.
Jetzt direkt LEISI Produkt bestellen und losbacken!
Tipps & Tricks
Schokoladensplitter „hausgemacht“
für 20 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
19087 mal gesehen
Sende einem Freund dieses Rezept zu
Benötigte Zutaten
3 Packungen
LEISI Chocolate Chip Cookie-Teig
1 Behälter
Vanilleglasur
Grüne Lebensmittelfarbe
Karton 36 x 43 cm als Unterlage, mit Folie oder Backpapier bedeckt oder eine flache Platte
Schokoladenstückchen (wie z.B. Zartbitter-Schokolade, Vollmilchschokolade Weiss)
Verschiedene Feiertagssüssigkeiten
Streusel, Bonbons und Süssigkeiten zum Dekorieren
50 cm
Streifen Frucht-Snack mit Erdbeeraroma
Dazu brauchen Sie
Tipps & Tricks
Schokoladensplitter „hausgemacht“