Toggler
Rezept Saftige Curry Törtchen mit Poulet und Ananas
für 8 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
31850 mal gesehen
für 8 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
31850 mal gesehen
Kuchenteigrezepte
Saftige Curry-Törtchen mit Poulet und Ananas
Sende einem Freund dieses Rezept zu
Benötigte Zutaten
1
LEISI QUICK Kuchenteig eckig, 2x275g
1
Muffinsblech mit Vertriefungen
4 EL
weiche Butter zum Einfetten des Muffinblechs
400g
Pouletbrust, in ca. 2 cm grosse Würfel geschnitten
½ TL
Salz
etwas
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 TL
Bratbutter oder Öl zum Anbraten
1
Baby-Ananas, ersatzweise 1 Dose (400 g) Ananasstückchen, gut abgetropft
1 Bund
Frühlingszwiebeln
Guss
1,8 dl
Saucenrahm
3
Eier
250g
Mascarpone
1 ½ TL
Salz
2 EL
Currypulver «Madras»
1 EL
Honig
1 EL
Weissmehl
Dazu brauchen Sie

Zubereitung

  • 1.
    Kuchenteige ausrollen, 16 Rondelle von 10,5 cm Durchmesser ausschneiden und in die zuvor gut ausgebutterten Vertiefungen des Muffinblechs fügen.
  • 2.
    Teig mit der Gabel mehrmals einstechen und kalt stellen. Die Pouletstückchen mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten rundum goldbraun braten.
  • 3.
    Ananas mit einem Messer schälen und das Fruchtfleisch in knapp 2 cm grosse Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln mitsamt den Grünstängeln in feine Ringe schneiden und die Hälfte auf den Törtchen verteilen.
  • 4.
    Restliche Frühlingszwiebeln zugedeckt beiseite stellen.
  • 5.
    Für den Guss alle Zutaten mischen und gleichmässig auf die Törtchen giessen. Poulet und Ananas darüber verteilen.
  • 6.
    Im unteren Drittel des auf 200°C vorgeheizten Ofens ca. 30 Minuten backen.
  • 7.
    Aus dem Ofen nehmen, mit den restlichen Frühlingszwiebeln bestreuen und möglichst rasch servieren.
Jetzt direkt LEISI Produkt bestellen und losbacken!
Tipps & Tricks
Serviettenringe
für 8 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
31850 mal gesehen
Sende einem Freund dieses Rezept zu
Benötigte Zutaten
1
LEISI QUICK Kuchenteig eckig, 2x275g
1
Muffinsblech mit Vertriefungen
4 EL
weiche Butter zum Einfetten des Muffinblechs
400g
Pouletbrust, in ca. 2 cm grosse Würfel geschnitten
½ TL
Salz
etwas
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 TL
Bratbutter oder Öl zum Anbraten
1
Baby-Ananas, ersatzweise 1 Dose (400 g) Ananasstückchen, gut abgetropft
1 Bund
Frühlingszwiebeln
Guss
1,8 dl
Saucenrahm
3
Eier
250g
Mascarpone
1 ½ TL
Salz
2 EL
Currypulver «Madras»
1 EL
Honig
1 EL
Weissmehl
Dazu brauchen Sie
Tipps & Tricks
Serviettenringe