Toggler
Glutenfreies Rezept
für 4 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
glutenfrei
10099 mal gesehen
für 4 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
glutenfrei
10099 mal gesehen
Glutenfrei
Lamm im Blätterteig
Sende einem Freund dieses Rezept zu
Benötigte Zutaten
2
Lammnierstücke, je ca. 200 g
2 EL
Pesto (z.B. Pesto alla Genovese)
4
Scheiben Rohschinken
1 EL
Bratbutter
100 g
Lauch
½ TL
Salz
wenig
Pfeffer aus der Mühle
1
LEISI Blätterteig glutenfrei
1
Eigelb
Dazu brauchen Sie

Zubereitung

  • 1.
    Nierstücke halbieren, mit Pesto einstreichen und in je eine Scheibe Rohschinken wickeln. Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Lammpäckli beidseitig je 1 Min. anbraten, herausnehmen, auf einem Gitter abkühlen lassen.
  • 2.
    Lauch in feine Scheiben schneiden, in derselben Pfanne ca. 5 Min. dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pfanne vom Herd nehmen.
  • 3.
    Blätterteig aus der Packung nehmen, aufrollen. Teig mit sehr wenig Wasser bestreichen. Zwei Seiten in die Mitte klappen, so dass sie sich berühren. Mit dem Wallholz sorgfältig darüber rollen. Die beiden Rundseiten einklappen. Teig auf ein Rechteck von ca. 30 x 30 cm auswallen, ca. 15 Min kühl stellen.
  • 4.
    Teig in vier Quadrate teilen, mit einer Gabel dicht einstechen. Lauch in der Mitte verteilen, je ein Lammpäckli darauf setzen und Ränder mit wenig Wasser bepinseln. Ecken darüber ziehen und in der Mitte leicht andrücken. Eigelb verquirlen, Päckli damit bepinseln.
  • 5.
    In der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens ca. 18 Min backen. Herausnehmen, servieren.
  • 6.
    Tipp: dazu passt Salat. Pesto durch laktosefreie Alternative ersetzen.
Jetzt direkt LEISI Produkt bestellen und losbacken!
Tipps & Tricks
für 4 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
glutenfrei
10099 mal gesehen
Sende einem Freund dieses Rezept zu
Benötigte Zutaten
2
Lammnierstücke, je ca. 200 g
2 EL
Pesto (z.B. Pesto alla Genovese)
4
Scheiben Rohschinken
1 EL
Bratbutter
100 g
Lauch
½ TL
Salz
wenig
Pfeffer aus der Mühle
1
LEISI Blätterteig glutenfrei
1
Eigelb
Dazu brauchen Sie