Toggler
Rezept Knusprige Käseravioli mit Salbei
für 6 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
22113 mal gesehen
für 6 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
22113 mal gesehen
Blätterteigrezepte
Knusprige Käseravioli mit Salbei
Sende einem Freund dieses Rezept zu
Benötigte Zutaten
2
LEISI QUICK Blätterteig, eckig 2x275g
1
Ei (verquirlt)
2 EL
Greyerzer Käse, fein gerieben
einige
Salbeiblättchen zum Garnieren
125g
Ricotta
50g
Sbrinz, gerieben
50g
Baumnuss (gehackt)
1 EL
Weissmehl
1 EL
Rosine
5 Blatt/Blätter
Salbei, frisch, fein gehackt wenig Pfeffer aus der Mühle
Dazu brauchen Sie

Zubereitung

  • 1.
    Den Ofen auf 220° C vorheizen.
  • 2.
    Alle Zutaten der Füllung gut mischen. Einen Blätterteig auslegen und mit Ei bestreichen. 28 Häufchen (4 Reihen à 7 Häufchen) mit einem Teelöffel in regelmässigen Abständen darauf geben. Mit dem zweiten Blätterteig bedecken und andrücken.
  • 3.
    Mit einem runden Ausstecher oder einem Glas von ca. 6 cm Durchmesser „gefüllte Ravioli“ ausstechen, mit dem restlichen Ei bestreichen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Leicht mit Greyerzer bestreuen.
  • 4.
    In der Ofenmitte 8-10 Minuten goldbraun backen. Mit Salbeiblättchen garniert möglichst warm servieren.
Jetzt direkt LEISI Produkt bestellen und losbacken!
Backlexikon
Garnieren
für 6 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
22113 mal gesehen
Sende einem Freund dieses Rezept zu
Benötigte Zutaten
2
LEISI QUICK Blätterteig, eckig 2x275g
1
Ei (verquirlt)
2 EL
Greyerzer Käse, fein gerieben
einige
Salbeiblättchen zum Garnieren
125g
Ricotta
50g
Sbrinz, gerieben
50g
Baumnuss (gehackt)
1 EL
Weissmehl
1 EL
Rosine
5 Blatt/Blätter
Salbei, frisch, fein gehackt wenig Pfeffer aus der Mühle
Dazu brauchen Sie
Backlexikon
Garnieren