Toggler
Rezept Kleine Blätterteigkissen mit Greyerzer und Aprikosen
für 15 Personen
min Zubereitungszeit
Sommer
23697 mal gesehen
für 15 Personen
min Zubereitungszeit
Sommer
23697 mal gesehen
Blätterteigrezepte
Kleine Blätterteigkissen mit Greyerzer und Aprikosen
Sende einem Freund dieses Rezept zu
Benötigte Zutaten
2
LEISI QUICK Blätterteige, rechteckig ausgewallt
1
Ei, verrührt
4 EL
Greyerzer, gerieben
100 g
Aprikosenkonfitüre
1 TL
frische rote Peperoncini, entkernt, fein gehackt
ca. 300 g
Greyerzer am Stück
1 Bund
Majoran, ersatzweise glattblättrige Petersilie
7
reife Aprikosen, in Sechstel geschnitten
1 EL
Zitronensaft
40
Zahnstocher
Dazu brauchen Sie

Zubereitung

  • 1.
    Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  • 2.
    Die Blätterteige ausbreiten, eine Teigplatte mit Wasser bepinseln und das zweite Teigstück darauf legen.
  • 3.
    Mit Ei bestreichen, mit geriebenem Greyerzer bestreuen und in Quadrate von ca. 3,5 cm Kantenlänge schneiden. Jedes Quadrat zweimal einstechen und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • 4.
    In der Mitte des Ofens ca. 12 Minuten goldbraun backen.
  • 5.
    Den Ofen ausschalten, die Ofentüre öffnen und die Blätterteigkissen im Ofen auskühlen lassen.
  • 6.
    Konfitüre mit den Peperoncini vermischen und den unteren Teil der quer halbierten Blätterteigkissen damit bestreichen.
  • 7.
    Greyerzer in knapp 1 cm dicke Scheiben in Grösse der Kissen schneiden, auf die Konfitüremischung legen, mit Majoranblättchen bestreuen und mit den restlichen Teigkissen bedecken.
  • 8.
    Aprikosenschnitze mit Zitronensaft beträufeln, auf Zahnstocher spiessen und die Kissen damit fixieren.
  • 9.
    Anrichten und möglichst bald servieren.
Jetzt direkt LEISI Produkt bestellen und losbacken!
Backlexikon
Blätterteig
für 15 Personen
min Zubereitungszeit
Sommer
23697 mal gesehen
Sende einem Freund dieses Rezept zu
Benötigte Zutaten
2
LEISI QUICK Blätterteige, rechteckig ausgewallt
1
Ei, verrührt
4 EL
Greyerzer, gerieben
100 g
Aprikosenkonfitüre
1 TL
frische rote Peperoncini, entkernt, fein gehackt
ca. 300 g
Greyerzer am Stück
1 Bund
Majoran, ersatzweise glattblättrige Petersilie
7
reife Aprikosen, in Sechstel geschnitten
1 EL
Zitronensaft
40
Zahnstocher
Dazu brauchen Sie
Backlexikon
Blätterteig