Toggler
für 8 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
20888 mal gesehen
für 8 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
20888 mal gesehen
Kuchenteigrezepte
Himbeer-Eistorte
Sende einem Freund dieses Rezept zu
Benötigte Zutaten
1
LEISI Flüssigteig Création Nature
1,5
dl Wasser
250g
Magerquark
250g
Mascarpone
3dl
Rahm (davon 1dl Rahm am Schluss steif geschlagen zum Garnieren)
225g
Zucker
Himbeer-Konfitüre
500g
Himbeeren (die Hälfte zum Garnieren beiseite stellen)
einige
Blättchen Zitronenmelisse oder Minz
Dazu brauchen Sie

Zubereitung

  • 1.
    Die Springform mit Backpapier auskleiden, den Teig hineingiessen und in der Mitte des auf 180° C vorgeheizten Ofens ca. 40 Minuten backen (Stäbchenprobe). Herausnehmen und auskühlen lassen.
  • 2.
    In der Mitte quer halbieren Wasser mit 150g Zucker aufkochen und auskühlen lassen.
  • 3.
    Für die Füllung: Mascarpone mit Quark, 75Zucker und etwas Konfitüre verrühren.
  • 4.
    2 dl Rahm steif schlagen und mit den Himbeeren vorsichtig darunter mischen.
  • 5.
    Die Springform waschen, trocknen und mit Klarsichtfolie auskleiden.
  • 6.
    Den unteren Boden zurük in die Form legen und mit der Hälfte des Sirups tränken 2/3 er Füllung darauf geben.
  • 7.
    Den verbleibenden Boden daraulegen und leicht andrücken.
  • 8.
    Mit der restlichen Füllung bedecken und glattstreichen.
  • 9.
    Mindestens 6 Stunden tiefkühlen.
  • 10.
    1 Stunde vor dem Servieren in den Külschrank stellen.
  • 11.
    Vorsichtig aus der Form lösen und anrichen.
  • 12.
    Mit geschlagenem Rahm, frischen Himbeeren und einigen Blättchen Zitronenmelisse oder Minze garnieren.
Jetzt direkt LEISI Produkt bestellen und losbacken!
Tipps & Tricks
Angerostete Kuchenbleche blank machen
für 8 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
20888 mal gesehen
Sende einem Freund dieses Rezept zu
Benötigte Zutaten
1
LEISI Flüssigteig Création Nature
1,5
dl Wasser
250g
Magerquark
250g
Mascarpone
3dl
Rahm (davon 1dl Rahm am Schluss steif geschlagen zum Garnieren)
225g
Zucker
Himbeer-Konfitüre
500g
Himbeeren (die Hälfte zum Garnieren beiseite stellen)
einige
Blättchen Zitronenmelisse oder Minz
Dazu brauchen Sie
Tipps & Tricks
Angerostete Kuchenbleche blank machen