Toggler
Rezept Flammkuchen Tessin
für 4 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
18693 mal gesehen
für 4 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
18693 mal gesehen
Flammkuchen Rezepte
Flammkuchen Tessin
Sende einem Freund dieses Rezept zu
Benötigte Zutaten
1
LEISI QUICK Flammkuchenteig, rechteckig 160g
200 g
Zucchetti
2 EL
Olivenöl
50 g
Tomaten (in Öl eingelegte Dörrtomaten )
2
Zweiglein Basilikum, frisch
100 g
Crème fraîche
20 g
Pancetta (oder Coppa fein geschnitten)
50 g
Rucola
etwas
Pfeffer
etwas
Salz
Dazu brauchen Sie

Zubereitung

  • 1.
    Die Zucchetti in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Das Gemüse im Olivenöl scharf anbraten, mit Salz würzen und auskühlen lassen. Die Tomaten gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden.
  • 2.
    Den Ofen auf 230 Grad vorheizen. Den Flammkuchenteig mit dem Backpapier auf einem Blech ausrollen.
  • 3.
    Die Basilikumblättchen abzupfen und hacken. Mit der Crème fraîche mischen. Die Crème auf dem Teig ausstreichen, dabei rundum einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Die Zucchetti und die Tomaten darauf verteilen.
  • 4.
    Den Flammkuchen in der untersten Rille des vorgeheizten Ofens einschieben und 12-15 Minuten backen.
  • 5.
    Die Coppa in Stücke zupfen. Mit dem Rucola auf dem Flammkuchen verteilen. Nach Belieben mit Pfeffer abschmecken. Heiss servieren.
Jetzt direkt LEISI Produkt bestellen und losbacken!
Tipps & Tricks
Kräuter frisch halten
für 4 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
18693 mal gesehen
Sende einem Freund dieses Rezept zu
Benötigte Zutaten
1
LEISI QUICK Flammkuchenteig, rechteckig 160g
200 g
Zucchetti
2 EL
Olivenöl
50 g
Tomaten (in Öl eingelegte Dörrtomaten )
2
Zweiglein Basilikum, frisch
100 g
Crème fraîche
20 g
Pancetta (oder Coppa fein geschnitten)
50 g
Rucola
etwas
Pfeffer
etwas
Salz
Dazu brauchen Sie
Tipps & Tricks
Kräuter frisch halten