Toggler
für 4 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
70715 mal gesehen
für 4 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
70715 mal gesehen
Flammkuchenrezepte
Flammkuchen mit Gemüse
Sende einem Freund dieses Rezept zu
Benötigte Zutaten
1
LEISI QUICK Flammkuchenteig (rechteckig)
0.5 Becher
Crème Fraîche
1 Stück
Karotte (geschält)
1 Stück
Zucchetti
0.5 Stück
rote Peperoni (entkernt)
0.5 Stück
gelbe Peperoni (entkernt)
1 Stück
rote Zwiebel (klein, geschält)
50 g
Maiskorn, aus der Dose und abgetropft
Salz, Pfeffer aus der Mühle
0.3 Bund
Majoran, frisch (fein gehackt)
Tipp: Anstelle von Majoran den Flammkuchen mit 1 TL getrockneter Kräuter der Provence würzen.
Dazu brauchen Sie

Zubereitung

  • 1.
    Den Ofen auf 230 Grad vorheizen.
  • 2.
    Den Flammkuchenteig mit dem Backpapier auf einem Blech ausrollen.
  • 3.
    Die Crème Fraîche darauf verteilen. Dabei einen Rand von ca. 1 cm frei lassen.
  • 4.
    Rüebli und Zucchetti in sehr dünne Scheiben schneiden. Peperoni und Zwiebel in feine Streifen schneiden. Alles zusammen mit den Maiskörnern auf der Crème Fraîche verteilen und mit wenig Salz und Pfeffer würzen.
  • 5.
    In der untersten Rille des vorgeheizten Ofens 12-15 Minuten knusprig backen, mit Majoran bestreuen und heiss servieren.
Jetzt direkt LEISI Produkt bestellen und losbacken!
Tipps & Tricks
Rüebli
für 4 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
70715 mal gesehen
Sende einem Freund dieses Rezept zu
Benötigte Zutaten
1
LEISI QUICK Flammkuchenteig (rechteckig)
0.5 Becher
Crème Fraîche
1 Stück
Karotte (geschält)
1 Stück
Zucchetti
0.5 Stück
rote Peperoni (entkernt)
0.5 Stück
gelbe Peperoni (entkernt)
1 Stück
rote Zwiebel (klein, geschält)
50 g
Maiskorn, aus der Dose und abgetropft
Salz, Pfeffer aus der Mühle
0.3 Bund
Majoran, frisch (fein gehackt)
Tipp: Anstelle von Majoran den Flammkuchen mit 1 TL getrockneter Kräuter der Provence würzen.
Dazu brauchen Sie
Tipps & Tricks
Rüebli