Toggler
für 4 Personen
min Zubereitungszeit
Sommer
17502 mal gesehen
für 4 Personen
min Zubereitungszeit
Sommer
17502 mal gesehen
Wähen Rezepte
Curry-Wähe mit Pfirsich und Poulet
Sende einem Freund dieses Rezept zu
Benötigte Zutaten
1
LEISI QUICK Kuchenteig, rund 230g
250g
geschnetzeltes Pouletfleisch, in Würfel geschnitten
1/3 KL
Salz
1/3 KL
Schwarzer Pfeffer
2 EL
Olivenöl
150g
Stangensellerie, fein geschnitten
100g
Lauchstreifen, fein geschnitten
200g
Rüebli-Stengeli, geraffelt
2
Pfirsich in dickere Schnitze geschnitten
Guss
2.5 dl
flüssiger Halbrahm, 20%
1 KL
Salz
1.5 EL
Currypulver
1 EL
Honig
2 EL
Weizenmehl, weiss
3
Eier
1 Prise
Currypulver zum Garnieren
Dazu brauchen Sie

Zubereitung

  • 1.
    Die Pouletbrust würzen und ca. 1 Minute im heissen Öl anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen, Stangensellerie, Lauch und Rüebli in die Pfanne geben und ca. 3 Minuten unter Rühren andämpfen, etwas abkühlen lassen.
  • 2.
    Die Wähenform mit Kuchenteig auslegen und den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Angedämpftes Gemüse mit allen Zutaten für den Guss gut mischen und auf dem Kuchenteig verteilen. Mit Pouletstückchen und Pfirsichschnitzen belegen und im unteren Drittel des auf 200° C vorgeheizten Ofens ca. 35 Minuten goldgelb backen.
  • 3.
    Aus dem Ofen nehmen und möglichst bald servieren. Nach Belieben mit Kraut vom Stangensellerie und etwas Currypulver garnieren.
Jetzt direkt LEISI Produkt bestellen und losbacken!
Backlexikon
Wähe
für 4 Personen
min Zubereitungszeit
Sommer
17502 mal gesehen
Sende einem Freund dieses Rezept zu
Benötigte Zutaten
1
LEISI QUICK Kuchenteig, rund 230g
250g
geschnetzeltes Pouletfleisch, in Würfel geschnitten
1/3 KL
Salz
1/3 KL
Schwarzer Pfeffer
2 EL
Olivenöl
150g
Stangensellerie, fein geschnitten
100g
Lauchstreifen, fein geschnitten
200g
Rüebli-Stengeli, geraffelt
2
Pfirsich in dickere Schnitze geschnitten
Guss
2.5 dl
flüssiger Halbrahm, 20%
1 KL
Salz
1.5 EL
Currypulver
1 EL
Honig
2 EL
Weizenmehl, weiss
3
Eier
1 Prise
Currypulver zum Garnieren
Dazu brauchen Sie
Backlexikon
Wähe