Toggler
Glutenfreies Rezept
für 4 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
glutenfrei
12815 mal gesehen
für 4 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
glutenfrei
12815 mal gesehen
Blätterteigrezepte
Blätterteig Körbli
Sende einem Freund dieses Rezept zu
Benötigte Zutaten
2
LEISI Blätterteig glutenfrei
10 g
getrocknete Steinpilze
1
Bund Frühlingszwiebeln
450 g
Pouletgeschnetzeltes
1 TL
Paprikapulver
1 TL
Salz
Wenig
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
Bratbutter
100 g
tiefgekühlte Erbsen
1 dl
glutenfreie Bouillon
2
Zweiglein Rosmarin
180 g
saurer Halbrahm
nach Bedarf
Salz/ Pfeffer
Dazu brauchen Sie

Zubereitung

  • 1.
    Steinpilze in lauwarmen Wasser ca. 20 Min einweichen. Aus den Teigen 8 Rondellen von je ca. 12 cm Durchmesser ausstechen, mit deiner Gabel dicht einstechen. Teigrondellen in einer beschichteten Muffinform leicht in die Mulden drücken. In der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens ca. 18 Min backen, herausnehmen.
  • 2.
    Steinpilze abtropfen, dabei ½ dl Einweichwasser beiseite stellen. Zwiebeln mit dem Grün in Ringe schneiden.
  • 3.
    Poulet würzen, Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Pouletgeschnetzeltes unter gelegentlichem Rühren ca. 3 Min anbraten. Fleisch herausnehmen.
  • 4.
    Steinpilze, Erbsen und Zwiebeln beigeben, ca. 2 Min. dünsten. Bouillon und Einweichwasser dazu giessen. Rosmarin abzupfen und fein hacken, beigeben. Halbrahm und Poulet beigeben, würzen, kurz aufkochen.
  • 5.
    Sauce in den Blätterteigschälchen servieren.
Jetzt direkt LEISI Produkt bestellen und losbacken!
Tipps & Tricks
für 4 Personen
min Zubereitungszeit
nicht saisonal
glutenfrei
12815 mal gesehen
Sende einem Freund dieses Rezept zu
Benötigte Zutaten
2
LEISI Blätterteig glutenfrei
10 g
getrocknete Steinpilze
1
Bund Frühlingszwiebeln
450 g
Pouletgeschnetzeltes
1 TL
Paprikapulver
1 TL
Salz
Wenig
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
Bratbutter
100 g
tiefgekühlte Erbsen
1 dl
glutenfreie Bouillon
2
Zweiglein Rosmarin
180 g
saurer Halbrahm
nach Bedarf
Salz/ Pfeffer
Dazu brauchen Sie